Angebote zu "Palmen" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Verbannt!
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Tosende Palmen, ein Rascheln im Sellerie, ein Tiger verschwindet, in der Ferne detoniert eine Atombombe, und das Bewusstsein beginnt, rückwärts zu laufen. Es gehört einer Fernsehmoderatorin, die aufgrund wiederholten Fehlverhaltens auf eine einsame Insel verbannt wurde, ausgestattet nach eigener Wahl mit Messer, Schleifstein und Meyers Konversations-Lexikon. Doch sie ist nicht allein. Hier sind schon fünfundzwanzig Matrosen, die in den Jahren seit ihrem Schiffbruch eine beachtliche kleine Parallelgesellschaft aufgebaut haben, sie heißt Hegelland. Ursprünglich Quäker, hängen sie jetzt der selbsterfundenen Schraubenreligion an und unterhalten in arbeitsamer Kulturleistung drei Pressen von kontinuierlich steigender Druckqualität. Was wird nun angesichts der ersten Frau passieren, und was, wenn mehr kommen?In 399 Neo-Spenser-Strophen schildert Ann Cotten die Turbulenzen, die nach einer weiblichen Flüchtlingswelle aus dem Internet in Hegelland entstehen. Die verschuldeten Prothesenträgerinnen werden unwillentlich zum Katalysator einer schon lange schwelenden Konterrevolution. Mithilfe von Reimen, Anspielungen, synästhetischen Zwängen und großer Anschaulichkeit wird dieser luzide Alptraum auch in Ihr Bewusstsein gehämmert.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Kübelpflanzen
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kübelpflanzen erfüllen uns den Traum von warmen, südlichen Ländern. Von der Freude an Kübelpflanzen wird jeder erfaßt, der einmal damit begonnen hat. Diese Freude und das dazugehörende Wissen zu vertiefen, ist Aufgabe dieses Buches. Die aus historischer Sicht einzig "echten" Kübelpflanzen sind die bei uns nicht winterharten Arten, die sich den Sommer über im Freien besonders gut entwickeln. Für sie, ob Engelstrompeten oder Oleander, Lorbeer oder Erdbeerbaum, stellt die Kultur im Kübel eine Notwendigkeit dar. Das Handbuch der Kübelpflanzen will ein Nachschlagewerk zu allen Fragen der Kübelkultur sein. Den Kern des Buches bildet ein Katalog mit umfassenden Informationen zu Geschichte, Herkunft, Botanik, Kultur und Pflege von 212 Gattungen und 574 Arten, die sich als Kübelpflanzen eignen. Das in alphabetischer Reihenfolge angelegte Lexikon enthält neben Gehölzen, Bäumen und Sträuchern auch mehrjährige krautige Arten, neben Palmen, Bambussen und Baumfarnen auch einige Sukkulenten, neben Blatt- und Blütenpflanzen auch solche Arten, deren Früchte man nutzen kann. Die Zahl der behandelten Pflanzenarten ist groß, größer als in jedem anderen deutschsprachigen Buch über Kübelpflanzen. Für jeden Geschmack und die unterschiedlichsten Bedingungen findet der Pflanzenfreund entsprechende Pflanzen. Auch etwas schwieriger zu pflegende Arten sind aufgeführt, da gerade diese Herausforderung sehr interessant sein kann. Im allgemeinen Teil findet man Ratschläge und Hinweise für Kultur und Pflege von Kübelpflanzen. Dies gilt sowohl für die Regulation von Licht und Temperatur, als auch für die Wasserversorgung, die Düngung, den Pflanzenschutz und das Umtopfen, den Schnitt und die Vermehrung. Der Überwinterung und dem Gestalten mit Kübelpflanzen sind ebenfalls eigene Kapitel gewidmet.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Kübelpflanzen
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kübelpflanzen erfüllen uns den Traum von warmen, südlichen Ländern. Von der Freude an Kübelpflanzen wird jeder erfaßt, der einmal damit begonnen hat. Diese Freude und das dazugehörende Wissen zu vertiefen, ist Aufgabe dieses Buches. Die aus historischer Sicht einzig "echten" Kübelpflanzen sind die bei uns nicht winterharten Arten, die sich den Sommer über im Freien besonders gut entwickeln. Für sie, ob Engelstrompeten oder Oleander, Lorbeer oder Erdbeerbaum, stellt die Kultur im Kübel eine Notwendigkeit dar. Das Handbuch der Kübelpflanzen will ein Nachschlagewerk zu allen Fragen der Kübelkultur sein. Den Kern des Buches bildet ein Katalog mit umfassenden Informationen zu Geschichte, Herkunft, Botanik, Kultur und Pflege von 212 Gattungen und 574 Arten, die sich als Kübelpflanzen eignen. Das in alphabetischer Reihenfolge angelegte Lexikon enthält neben Gehölzen, Bäumen und Sträuchern auch mehrjährige krautige Arten, neben Palmen, Bambussen und Baumfarnen auch einige Sukkulenten, neben Blatt- und Blütenpflanzen auch solche Arten, deren Früchte man nutzen kann. Die Zahl der behandelten Pflanzenarten ist groß, größer als in jedem anderen deutschsprachigen Buch über Kübelpflanzen. Für jeden Geschmack und die unterschiedlichsten Bedingungen findet der Pflanzenfreund entsprechende Pflanzen. Auch etwas schwieriger zu pflegende Arten sind aufgeführt, da gerade diese Herausforderung sehr interessant sein kann. Im allgemeinen Teil findet man Ratschläge und Hinweise für Kultur und Pflege von Kübelpflanzen. Dies gilt sowohl für die Regulation von Licht und Temperatur, als auch für die Wasserversorgung, die Düngung, den Pflanzenschutz und das Umtopfen, den Schnitt und die Vermehrung. Der Überwinterung und dem Gestalten mit Kübelpflanzen sind ebenfalls eigene Kapitel gewidmet.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Verbannt!
23,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Tosende Palmen, ein Rascheln im Sellerie, ein Tiger verschwindet, in der Ferne detoniert eine Atombombe, und das Bewusstsein beginnt, rückwärts zu laufen. Es gehört einer Fernsehmoderatorin, die aufgrund wiederholten Fehlverhaltens auf eine einsame Insel verbannt wurde, ausgestattet nach eigener Wahl mit Messer, Schleifstein und Meyers Konversations-Lexikon. Doch sie ist nicht allein. Hier sind schon fünfundzwanzig Matrosen, die in den Jahren seit ihrem Schiffbruch eine beachtliche kleine Parallelgesellschaft aufgebaut haben, sie heisst Hegelland. Ursprünglich Quäker, hängen sie jetzt der selbsterfundenen Schraubenreligion an und unterhalten in arbeitsamer Kulturleistung drei Pressen von kontinuierlich steigender Druckqualität. Was wird nun angesichts der ersten Frau passieren, und was, wenn mehr kommen? In 399 Neo-Spenser-Strophen schildert Ann Cotten die Turbulenzen, die nach einer weiblichen Flüchtlingswelle aus dem Internet in Hegelland entstehen. Die verschuldeten Prothesenträgerinnen werden unwillentlich zum Katalysator einer schon lange schwelenden Konterrevolution. Mithilfe von Reimen, Anspielungen, synästhetischen Zwängen und grosser Anschaulichkeit wird dieser luzide Alptraum auch in Ihr Bewusstsein gehämmert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Kübelpflanzen
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Kübelpflanzen erfüllen uns den Traum von warmen, südlichen Ländern. Von der Freude an Kübelpflanzen wird jeder erfasst, der einmal damit begonnen hat. Diese Freude und das dazugehörende Wissen zu vertiefen, ist Aufgabe dieses Buches. Die aus historischer Sicht einzig „echten” Kübelpflanzen sind die bei uns nicht winterharten Arten, die sich den Sommer über im Freien besonders gut entwickeln. Für sie, ob Engelstrompeten oder Oleander, Lorbeer oder Erdbeerbaum, stellt die Kultur im Kübel eine Notwendigkeit dar. Das Handbuch der Kübelpflanzen will ein Nachschlagewerk zu allen Fragen der Kübelkultur sein. Den Kern des Buches bildet ein Katalog mit umfassenden Informationen zu Geschichte, Herkunft, Botanik, Kultur und Pflege von 212 Gattungen und 574 Arten, die sich als Kübelpflanzen eignen. Das in alphabetischer Reihenfolge angelegte Lexikon enthält neben Gehölzen, Bäumen und Sträuchern auch mehrjährige krautige Arten, neben Palmen, Bambussen und Baumfarnen auch einige Sukkulenten, neben Blatt- und Blütenpflanzen auch solche Arten, deren Früchte man nutzen kann. Die Zahl der behandelten Pflanzenarten ist gross, grösser als in jedem anderen deutschsprachigen Buch über Kübelpflanzen. Für jeden Geschmack und die unterschiedlichsten Bedingungen findet der Pflanzenfreund entsprechende Pflanzen. Auch etwas schwieriger zu pflegende Arten sind aufgeführt, da gerade diese Herausforderung sehr interessant sein kann. Im allgemeinen Teil findet man Ratschläge und Hinweise für Kultur und Pflege von Kübelpflanzen. Dies gilt sowohl für die Regulation von Licht und Temperatur, als auch für die Wasserversorgung, die Düngung, den Pflanzenschutz und das Umtopfen, den Schnitt und die Vermehrung. Der Überwinterung und dem Gestalten mit Kübelpflanzen sind ebenfalls eigene Kapitel gewidmet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Verbannt!
18,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Tosende Palmen, ein Rascheln im Sellerie, ein Tiger verschwindet, in der Ferne detoniert eine Atombombe, und das Bewusstsein beginnt, rückwärts zu laufen. Es gehört einer Fernsehmoderatorin, die aufgrund wiederholten Fehlverhaltens auf eine einsame Insel verbannt wurde, ausgestattet nach eigener Wahl mit Messer, Schleifstein und Meyers Konversations-Lexikon. Doch sie ist nicht allein. Hier sind schon fünfundzwanzig Matrosen, die in den Jahren seit ihrem Schiffbruch eine beachtliche kleine Parallelgesellschaft aufgebaut haben, sie heisst Hegelland. Ursprünglich Quäker, hängen sie jetzt der selbsterfundenen Schraubenreligion an und unterhalten in arbeitsamer Kulturleistung drei Pressen von kontinuierlich steigender Druckqualität. Was wird nun angesichts der ersten Frau passieren, und was, wenn mehr kommen? In 399 Neo-Spenser-Strophen schildert Ann Cotten die Turbulenzen, die nach einer weiblichen Flüchtlingswelle aus dem Internet in Hegelland entstehen. Die verschuldeten Prothesenträgerinnen werden unwillentlich zum Katalysator einer schon lange schwelenden Konterrevolution. Mithilfe von Reimen, Anspielungen, synästhetischen Zwängen und grosser Anschaulichkeit wird dieser luzide Alptraum auch in Ihr Bewusstsein gehämmert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Verbannt!
16,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Tosende Palmen, ein Rascheln im Sellerie, ein Tiger verschwindet, in der Ferne detoniert eine Atombombe, und das Bewusstsein beginnt, rückwärts zu laufen. Es gehört einer Fernsehmoderatorin, die aufgrund wiederholten Fehlverhaltens auf eine einsame Insel verbannt wurde, ausgestattet nach eigener Wahl mit Messer, Schleifstein und Meyers Konversations-Lexikon. Doch sie ist nicht allein. Hier sind schon fünfundzwanzig Matrosen, die in den Jahren seit ihrem Schiffbruch eine beachtliche kleine Parallelgesellschaft aufgebaut haben, sie heißt Hegelland. Ursprünglich Quäker, hängen sie jetzt der selbsterfundenen Schraubenreligion an und unterhalten in arbeitsamer Kulturleistung drei Pressen von kontinuierlich steigender Druckqualität. Was wird nun angesichts der ersten Frau passieren, und was, wenn mehr kommen? In 399 Neo-Spenser-Strophen schildert Ann Cotten die Turbulenzen, die nach einer weiblichen Flüchtlingswelle aus dem Internet in Hegelland entstehen. Die verschuldeten Prothesenträgerinnen werden unwillentlich zum Katalysator einer schon lange schwelenden Konterrevolution. Mithilfe von Reimen, Anspielungen, synästhetischen Zwängen und großer Anschaulichkeit wird dieser luzide Alptraum auch in Ihr Bewusstsein gehämmert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Kübelpflanzen
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kübelpflanzen erfüllen uns den Traum von warmen, südlichen Ländern. Von der Freude an Kübelpflanzen wird jeder erfaßt, der einmal damit begonnen hat. Diese Freude und das dazugehörende Wissen zu vertiefen, ist Aufgabe dieses Buches. Die aus historischer Sicht einzig „echten” Kübelpflanzen sind die bei uns nicht winterharten Arten, die sich den Sommer über im Freien besonders gut entwickeln. Für sie, ob Engelstrompeten oder Oleander, Lorbeer oder Erdbeerbaum, stellt die Kultur im Kübel eine Notwendigkeit dar. Das Handbuch der Kübelpflanzen will ein Nachschlagewerk zu allen Fragen der Kübelkultur sein. Den Kern des Buches bildet ein Katalog mit umfassenden Informationen zu Geschichte, Herkunft, Botanik, Kultur und Pflege von 212 Gattungen und 574 Arten, die sich als Kübelpflanzen eignen. Das in alphabetischer Reihenfolge angelegte Lexikon enthält neben Gehölzen, Bäumen und Sträuchern auch mehrjährige krautige Arten, neben Palmen, Bambussen und Baumfarnen auch einige Sukkulenten, neben Blatt- und Blütenpflanzen auch solche Arten, deren Früchte man nutzen kann. Die Zahl der behandelten Pflanzenarten ist groß, größer als in jedem anderen deutschsprachigen Buch über Kübelpflanzen. Für jeden Geschmack und die unterschiedlichsten Bedingungen findet der Pflanzenfreund entsprechende Pflanzen. Auch etwas schwieriger zu pflegende Arten sind aufgeführt, da gerade diese Herausforderung sehr interessant sein kann. Im allgemeinen Teil findet man Ratschläge und Hinweise für Kultur und Pflege von Kübelpflanzen. Dies gilt sowohl für die Regulation von Licht und Temperatur, als auch für die Wasserversorgung, die Düngung, den Pflanzenschutz und das Umtopfen, den Schnitt und die Vermehrung. Der Überwinterung und dem Gestalten mit Kübelpflanzen sind ebenfalls eigene Kapitel gewidmet.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Verbannt!
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tosende Palmen, ein Rascheln im Sellerie, ein Tiger verschwindet, in der Ferne detoniert eine Atombombe, und das Bewusstsein beginnt, rückwärts zu laufen. Es gehört einer Fernsehmoderatorin, die aufgrund wiederholten Fehlverhaltens auf eine einsame Insel verbannt wurde, ausgestattet nach eigener Wahl mit Messer, Schleifstein und Meyers Konversations-Lexikon. Doch sie ist nicht allein. Hier sind schon fünfundzwanzig Matrosen, die in den Jahren seit ihrem Schiffbruch eine beachtliche kleine Parallelgesellschaft aufgebaut haben, sie heißt Hegelland. Ursprünglich Quäker, hängen sie jetzt der selbsterfundenen Schraubenreligion an und unterhalten in arbeitsamer Kulturleistung drei Pressen von kontinuierlich steigender Druckqualität. Was wird nun angesichts der ersten Frau passieren, und was, wenn mehr kommen? In 399 Neo-Spenser-Strophen schildert Ann Cotten die Turbulenzen, die nach einer weiblichen Flüchtlingswelle aus dem Internet in Hegelland entstehen. Die verschuldeten Prothesenträgerinnen werden unwillentlich zum Katalysator einer schon lange schwelenden Konterrevolution. Mithilfe von Reimen, Anspielungen, synästhetischen Zwängen und großer Anschaulichkeit wird dieser luzide Alptraum auch in Ihr Bewusstsein gehämmert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe